Lade Veranstaltungen

Wir zeigen die kongeniale Umsetzung der berühmten Romanvorlage von Siegfried Lenz. Der Film erzählt auf eindringliche Weise von Deutschland in der NS-Zeit und der Rolle, die bedingungslose Pflichterfüllung darin spielte.

Regisseur Christian Schwochow und der Drehbuch­autorin Heide Schwochow ist es gelungen, die dichte Atmosphäre der Vorlage eindringlich auf die Kino­leinwand zu bannen.

Die Darsteller des Films sind Ulrich Noethen, Tobias Moretti und Johanna Wokalek.

Beginn: 20:00 Uhr, Güterschuppen Westerstede
Dauer: 125 Minuten (FSK 12)
Eintritt: 7,00 €, ermäßigt 5,00 €