Lade Veranstaltungen

Wie wird das „Neue Jahr“ wohl werden? Es wird erlebnisreich, voller Überraschungen und Anregungen, denn nach einem fröhlichen Jahresbeginn gibt es nichts Schöneres, als sich beim Neujahrskonzert des „SALONORCHESTER ungestüm“ ein gutes Jahr vorzustellen. Tanzen Sie in Ihrer Phantasie mit ‚Annabell’ den ‚Blumenwalzer’ bei einer ‚Mondnacht auf der Alster’ und genießen Sie die ‚Winterlandschaft’ ‚an den Ufern der Wolga’. ‚Das muss ein Stück vom Himmel sein!!!

Zum 17ten Mal spielt das beliebte „Salonorchester ungestüm“ unter der Leitung des „Stehgeigers“, Sängers und Conférenciers Felix von Ungestüm (Detlef Wehking) für Sie auf und garantiert gute Laune für einen wunderbaren Sonntag.

Für Sie musizieren:

Violine/Gesang, Conférence und Leitung: „Felix von Ungestüm“ (Detlef Wehking), Klavier: Wlodek Jasionowski, Querflöte: Ching-Yi Ho, Violoncello: Barbara Hoffmann, Kontrabass: Tammo Koch, Schlagzeug/Xylophon: Manfred Schiwik.

Dieses Mal spielt das „SALONORCHESTER ungestüm“ wieder zwei Konzerte: um 11 Uhr und um 17 Uhr!! Wer schnell ist, bekommt auch einen Platz.

Ort: Güterschuppen Westerstede
Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 12,00 €
Beginn: 11:00 Uhr und 17:00 Uhr

Tickets jetzt kaufen